Wir wurden immer wieder gefragt, ob wir auch einen Newsletter versenden. Jetzt ist es soweit. Ab sofort könnt ihr euch in unsere Email Liste eintragen und bekommt exklusiven Content von uns. 

Als Dankeschön für deine Eintragung erhältst du Katharinas Ratgeber “So baust du dein Selbstvertrauen auf”.

Liebe Grüße
Katharina & Norman

Über die Bedeutung deiner Vergangenheit in der Gegenwart

Es gibt Menschen, die einem Nordstern – also einem Ziel – folgen und es gibt Menschen, die einfach so in den Tag hineinleben und schauen, was passiert. 

Menschen unterliegen allerdings auch Einflüssen, die in der Vergangenheit liegen. Unser Verhalten und wie wir unsere Welt sehen, wurden demnach durchaus von Themen, Erlebnissen und Traumatas aus der Vergangenheit geprägt. 

Wann ist der richtige Moment, um sich vom Partner zu trennen?

Es ist ein sehr belastendes Thema. Ein Thema, über das man viel nachdenkt, weil der Mensch grundsätzlich nicht alleine sein möchte. Genau das ist eine Grundmotivation für Beziehungen. Wenn in der Partnerschaft dann im Raum steht sich zu trennen, fragt man sich natürlich, wann der richtige Zeitpunkt ist oder ob die eigene Wahrnehmung die richtige ist – gerade wenn Kinder mit im Spiel sind.

Die Angst vor Ablehnung blockiert unsere persönliche Entwicklung

In dieser MINDSH!FT Podcastfolge möchten wir gerne eine Meditation zu den Ahnen und Karmaablösung mit euch machen. Das ist eine sehr intensive Reise, die sehr viel bewirkt und kraftvoll ist.

Du kannst dir die Meditation immer wieder anhören, denn das ist vor allem dann sinnvoll, wenn dich schon sehr lange Ängste und Blockaden plagen und du dich ausgelaugt fühlst.

Meditation Ahnen Reihen Heilung

In dieser MINDSH!FT Podcastfolge möchten wir gerne eine Meditation zu den Ahnen und Karmaablösung mit euch machen. Das ist eine sehr intensive Reise, die sehr viel bewirkt und kraftvoll ist.

Du kannst dir die Meditation immer wieder anhören, denn das ist vor allem dann sinnvoll, wenn dich schon sehr lange Ängste und Blockaden plagen und du dich ausgelaugt fühlst.

Workshop als Einladung für einen Perspektivwechsel mit Katharina Teil 3/3

Es geht weiter mit Teil 3 des Feminess-Workshops. Diesen Workshop haben wir aufgezeichnet, um ihn euch zur Verfügung zu stellen. Denn es war ein wirklich spannender Workshop, in dem es um das Thema Window of Tolerance, also das Toleranzfenster geht.

Bei diesem Toleranz- bzw. Stressfenster geht es darum, dass manche Menschen Erfolg und Stress nicht so gut aushalten. Es werden viele Lösungsansätze behandelt und Tipps gegeben.

Workshop als Einladung für einen Perspektivwechsel mit Katharina Teil 2/3

Es geht weiter mit Teil 2 des Feminess-Workshops. Diesen Workshop haben wir aufgezeichnet, um ihn euch zur Verfügung zu stellen. Denn es war ein wirklich spannender Workshop, in dem es um das Thema Window of Tolerance, also das Toleranzfenster geht.

Bei diesem Toleranz- bzw. Stressfenster geht es darum, dass manche Menschen Erfolg und Stress nicht so gut aushalten. Es werden viele Lösungsansätze behandelt und Tipps gegeben.

Workshop als Einladung für einen Perspektivwechsel mit Katharina Teil 1/3

Katharina hat vor ein paar Tagen einen Workshop gemacht. Diesen Workshop haben wir aufgezeichnet, um ihn euch zur Verfügung zu stellen. Denn es war ein wirklich spannender Workshop, in dem es um das Thema Window of Tolerance, also das Toleranzfenster geht.

Bei diesem Toleranz- bzw. Stressfenster geht es darum, dass manche Menschen Erfolg und Stress nicht so gut aushalten. Es werden viele Lösungsansätze behandelt und Tipps gegeben.

Die Einflüsse unserer Gene und Prägungen auf unsere Persönlichkeit

Manchen Menschen fällt es schwer, Selbstliebe zu praktizieren, weil wir es nie gelernt haben. Wir haben nie gelernt, dass wir wichtig sind. Dass wir von Bedeutung sind. Dass wir gut sind, so wie wir sind.

Vielleicht hatten wir einen Mangel in der Liebe, vielleicht hatten wir einen Mangel zu erkennen, dass wir genauso wie wir sind, richtig sind.

Die Voraussetzung für ein seelisch gesundes Leben auf allen Ebenen ist, dass uns in unserer Kindheit bestimmte Fragen adäquat beantwortet wurden.

The Process by Katharina Pommer

Manchen Menschen fällt es schwer, Selbstliebe zu praktizieren, weil wir es nie gelernt haben. Wir haben nie gelernt, dass wir wichtig sind. Dass wir von Bedeutung sind. Dass wir gut sind, so wie wir sind.

Vielleicht hatten wir einen Mangel in der Liebe, vielleicht hatten wir einen Mangel zu erkennen, dass wir genauso wie wir sind, richtig sind.

Die Voraussetzung für ein seelisch gesundes Leben auf allen Ebenen ist, dass uns in unserer Kindheit bestimmte Fragen adäquat beantwortet wurden.

Vor diesen Herausforderungen stehen Familien, wenn sie Unternehmen bauen

Katharina und Norman haben heute darüber philosophiert, wie Paare gemeinsam ihre Kinder aufwachsen sehen.

Wenn Katharina in ihrem Heimatort mit fünf Kindern gesehen wird, dann denken die Leute, dass sie oft Daheim sein wird. Und meistens sagt sie den Leuten gar nicht, was sie sonst so macht – Das glaubt einem ja keiner.

Deshalb sprechen Katharina und Norman heute einmal darüber, wie herausfordernd es ist, mit Kindern ein Unternehmen aufzubauen.

So verwandelst du jeden negativen Moment in etwas sehr wertvolles

Norman hatte die Tage sehr schlechte Laune, denn die beiden sind noch im Urlaub in ihrem Hotel und ihr Hund Milow ist noch nicht stubenrein. Es macht unheimlich Druck, die ganze Zeit zu hoffen, dass der Hund nicht auf den Teppich “pieselt”. Deshalb stellt Norman sich nachts alle zwei Stunden den Wecker, um mit dem Hund rauszugehen.

Um 4 Uhr morgens ist es draußen ziemlich kalt, Norman will eigentlich schlafen und der Hund muss raus… Das macht Frust! Deshalb hat Katharina mit ihm einen Process MINDSH!FT gemacht. Genau den möchten sie dir in der heutigen Podcastfolge weitergeben.

Dieses Angebot ist der Booster für jedes Unternehmen

Katharina und ich haben uns gefragt, was eigentlich in Unternehmen fehlt und was wir gerne dazu beitragen möchten. Für ein Unternehmen ist es eine gewisse Challenge, die Mitarbeiter richtig zu führen und deren Bedürfnisse zu befriedigen – und zwar auf eine Weise, dass sie in der Lage sind, 100% für das Unternehmen einzustehen.

Dieser Lifestyle braucht ein anderes Business Mindset

Katharina und Norman hatten ein Gespräch mit einem Pärchen das ganz begeistert von ihrem Konzept mit Podcast und fünf Kindern waren. Deshalb sprechen sie heute einmal darüber, inwieweit man sein Familien- und Businessleben gestalten kann und wie das Arbeitsmodell Workation möglich ist.

Ideen für mehr Freiheit und Unabhängigkeit

Wir haben eine tolle Frage aus der Community bekommen. Und zwar war eine Frau berufstätig und hat sich dann ganz bewusst für das Mamasein entschieden – also zuhause zu bleiben, die Erziehung und die Betreuung zu übernehmen. Sie war also von ganzem Herzen Mutter.

Sie vermisste den Job nicht, die Kinder sind nun aus dem Haus und sie ist im Rentenalter. Jetzt hat sie trotzdem Ängste, nämlich – was ist mit Altersarmut? Wovon lebe ich dann in der Zeit?

Fehlt’s am Service kann kein Markenerlebnis entstehen

Bei uns gibt es ja diesen berühmten Begriff “Servicewüste Deutschland” – und an dem ist leider auch etwas dran. Genau aus diesem Grund unterhalten sie sich heute darüber, wieso man nur in “besseren” Hotels einen guten Service bekommt und ob man das nicht auch für kleinere, mittelständische Unternehmen adaptieren kann.

Ein Talk über’s Coaching-Business mit Gästen beim Abendessen

Katharina und Norman sprechen heute mit Dominik und Oliver Steierl beim Abendessen über das Thema Online Marketing und wie wertvoll das ist, was man online kaufen kann.

Insbesondere schießen gerade Online Coaches wie Pilze aus dem Boden. Wie toll das auf der einen Seite ist, brauchen wir nicht zu sagen. Wie gefährlich das aber auf der anderen Seite ist, möchten wir heute mit euch teilen.

WERDE TEIL DER MINDSHIFT FAMILY BEI FACEBOOK