Katharina hat kürzlich einen Satz gelesen und fand ihn sehr inspirierend. Der Satz lautet: “Heute wegen gestern geschlossen!”

Wie oft verschließen wir uns heute aufgrund des Gesterns – also der Vergangenheit? Welche Dinge machen einen zu oder weniger offenherzig und mit Liebe, Leidenschaft oder Neugierde – diesem Explorationsdrang auf die Welt – auf Menschen zuzugehen, weil man etwas in der Vergangenheit erlebt hat, was einem nicht so viel Freude gemacht bzw. einen verbittert oder das Herz verschlossen hat.

Die beiden sprechen in dieser Episode unter anderem über folgende Dinge:

  • Die Bereitschaft zur Veränderung und die Fähigkeit loszulassen.
  • Wann es wichtig ist, sich zu entspannen.
  • Warum wir uns an Dingen festhalten.

 

Katharina Pommer
Therapeutin, Autorin, Speakerin, Influencer und Digitalunternehmerin
www.katharina-pommer.de

Norman Glaser
Business Influencer, Kommunikationsberater für Digitale Markenführung & Podcasting, Autor
www.markenrebell.de

%d Bloggern gefällt das: