Jeder Mensch, der in diesem Land geboren wird, hat sicherlich bereits viel erlebt. Verglichen mit der restlichen Weltbevölkerunggeht es uns aber unfassbar gut!
Jeder, der hier also den Ruf in sich verspürt – sei es ein Buch zu schreiben, einen Podcast zu veröffentlichen, mehr Menschen zu erreichen, einen Beitrag zu leisten, was auch immer – der hat die Pflicht das zu machen.
Es gibt Privilegien die wir haben. Weil wir hier groß werden dürfen und nicht irgendwo in Afrika oder Indien. Wir leben nicht in einer Kriegssituation. Wir erleben keine Hungersnöte. Wir sind in der Lage einen Podcast zu hören, Bücher zu lesen, Netflix zu schauen und uns Gedanken darüber zu machen, wen wir zum Grillen einladen.
Mit diesen Privilegien sind einfach  gewisse Pflichten verbunden. Unsere Pflicht ist es uns tatsächlich die Frage zu stellen: Wir kann ich dienen?
Es kann einfach nicht sein, dass man zum Beispiel dieses Buch nicht schreibt, weil man Angst hat abgelehnt zu werden. Mann MUSS es machen.

 

Katharina Pommer
Therapeutin, Autorin, Speakerin, Influencer und Digitalunternehmerin
www.katharina-pommer.de

Norman Glaser
Business Influencer, Kommunikationsberater für Digitale Markenführung & Podcasting, Autor
www.markenrebell.de

%d Bloggern gefällt das: